In der Podcastfolge 077 spricht Tim mit Anne Heintze von der Open Mind Akademie. Zusammen sprechen die beiden über verschiedene Persönlichkeitstypen und wie man es schafft sein volles Potenzial zu entfalten.

Anne ist Bestsellerautorin, Teacher und Coach für außergewöhnliche Menschen. Unter anderem ist sie ausgebildet als Atemtherapeutin, Heilprakterin, Sterbebegleiterin, Personal- und Business Coach und Kommunikationstrainerin. Im Jahr 2005 kristallisierte sie sich als Arbeitsschwerpunkt die Arbeit mit und für hochbegabte und hochsensible Erwachsene heraus. Mit vielbegabten Menschen, sogenannten Scanner-Persönlichkeiten arbeitet Anne Heintze besonders gerne.

„Ich liebe anstrengende, kritische Persönlichkeiten mit Herz, dem Willen zur Entfaltung, mit Mut zum Handeln und der Fähigkeit zur Introspektion. Menschen, die Gutes tun wollen! Menschen, die gerne lehren und lernen. Menschen, die sich dem Leben und seinen Aufgaben stellen.“ – Anne Heintze

Scanner-Persönlichkeiten. Diese Persönlichkeiten sind Menschen mit der Eigenschaft sich nicht für eine oder wenige Sachen im Leben zu entscheiden, sondern für vieles und das sofort und gleichzeitig. Sie sprudeln über vor Ideen und haben eine unbändige Neugier auf viele Themen. Zudem lassen sie sich immer wieder von neuen Aktivitäten anregen und können sich für alles Mögliche begeistern.

Bist du eine Scanner Persönlichkeit? Wenn du mehrere dieser Fragen mit JA beantworten kannst, ist die Wahrscheinlichkeit groß

  • Du kennst unstillbare Neugier und begeisterst dich für Vieles?
  • Dich langweilen Routine und wiederkehrende Aufgaben?
  • Was „man macht“ interessiert dich nicht, – du suchst deinen eigenen Weg?
  • Selbstmanagement gehört nicht zu deinen Stärken?
  • ….

Viele weitere spannende Tipps zur Scanner-Persönlichkeit findest du auf Anne’s Website.

Neben dem Thema Hoch- und Vielbegabung coacht Anne Menschen auch introvertierte Menschen. Diese gelten pauschal als schüchtern und oft wird ihnen vorgeworfen, sie sollten lustiger sein, sich lauter und auffälliger geben, mehr Werbung für sich machen – eben so sein wie die Extrovertierten. Das aber funktioniert nicht. Es sind zwei ganz unterschiedliche Typen, und beide haben ihre Stärken. Introvertierte ziehen dabei ihre Energie aus ruhigen Zeiten mit sich alleine, während Extrovertierte andere Menschen um sich herum brauchen um wieder „aufzutanken“. Mehr zu diesem Thema kannst du hier nachlesen.

Shownotes:
Website
Facebook
Kurse
Bücher

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Markus Häusler
Über den Autor

Markus Häusler

Markus ist Social Media & Content Manager bei Earthcity. Er fühlt sich neben Coworking Spaces vorallem auf dem Tennisplatz wohl und ist zudem ein großer Fan von Mango-Shakes.

Hinterlasse eine Antwort