In Folge 041 spricht Tim mit Daniel Korth über seinen Finanzrocker Blog, welcher sich dem Vermögensaufbau verschrieben hat. Viele Selbstständige und digitale Nomaden beschäftigen sich aus Abneigung gegenüber dem Thema zu wenig mit finanzieller Absicherung. Doch das sollte nicht sein – hör dir an, was Daniel dazu sagt.

ETFs, Indexfonds? Nie gehört. Hatte Daniel zu dem Zeitpunkt, als er große Verluste bei privaten Geldanlagen erlitt auch nicht. Doch wie so oft, bewegt uns die heiße Herdplatte dazu, uns genauer mit dem Thema auseinanderzusetzen. So auch Daniel.

In den Jahren seit den ersten Negativerfahrungen bis heute konnte er sich viel Wissen zum Thema Finanzen aneignen. Dieses möchte er nun im lockeren Stil mit dir teilen.

Tipps zum Vermögensaufbau leicht verständlich

Keine trockenen Abhandlungen mit Fachbegriffen, sondern Kommunikation auf Augenhöhe. Backstagepass und Gitarrensolo, weil Daniel Fan von Rockmusik ist. Gern kannst du Fragen und Anregungen in die Kommentare posten, oder Daniel auf seinem Blog kontaktieren.

Über seine bisherige Lernkurve hat Daniel ein Buch verfasst, welches bald auf Amazon erscheinen wird. Neben der Illustration seiner persönlichen Geschichte hat er es mit Praxistauglichen Tipps zum Thema Finanzen gespickt.

Ob Unternehmer oder Angestellter, in der heutigen Zeit ist es allemal ratsam, sich mit Anlagemöglichkeiten und Zukunftabsicherung zu beschäftigen. Wer noch an die staatlich zugesprochene Rente glaubt, ist selbst schuld. In Zeiten sich überschlagender und utopischer staatlicher Verschuldungssummen macht es Sinn, für seine Reserven selbst einzustehen.

Ein oftmals zu Unrecht vernachlässigtes Thema, in das es sich lohnt tiefer einzutauchen. Starte jetzt mit dem Podcast!

Erwähnte Links:

www.finanzrocker.net
www.citizencircle.de

Abonniere den Podcast

Der I LOVE MONDAYS Podcast ist auch kostenlos bei iTunes und bei Stitcher verfügbar. Du kannst den Podcast dort abonnieren und hast so immer gleich die neueste Folge auf deinem Smartphone oder Laptop.

Über eine Bewertung des Podcasts bei iTunes würde ich mich zudem sehr freuen, da nur mit ausreichend Bewertungen der Podcast für andere Hörer sichtbar wird.

Hast du eine Frage oder möchtest einen Kommentar loswerden? Dann lasse mir gern eine Mail zukommen unter tim@earthcity.de

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tom Neubert
Über den Autor

Tom Neubert

Tom ist Projektleiter beim Tuscheteam und Content Manager bei Earthcity. Abseits des Bildschirmes erfreut er sich an Kniebeugen und Penang Curry.

2 Antworten zu “I love Mondays 041: Vermögensaufbau mit dem Finanzrocker”

  1. Für Leute die, aus welchen Grund auch immer, Angst vor Aktien haben sind ETF und Indexfonds etwas feines. Aber für alle anderen würde ich persönlich Aktien vorziehen.

    Bei ETFs darf man nicht vergessen, dass nicht nur das Risiko gestreut wird, sondern dadurch auch der Gewinn kleiner ausfällt. Auch behalten die Verwalter von dem ETF einen Teil für sich.

    Ich für meinen Teil investiere nur in Aktien. Und hier vor allem in Unternehmen, die kurz vor dem vermeintlichen Turn arount stehen, wie z.B. Nordex, SMA. oder in Aktien die eine hohe Dividende haben und erstklassige Produkte anbieten und dadurch auch zukunftssicher sind, wie z.B. Daimler, Microsoft etc.

Hinterlasse eine Antwort