In der neuesten Podcast-Folge spreche ich mit Selbstmanagement-Experte Thomas Mangold über Minimalismus, seinen bald erscheinenden Online-Kurs und über die Kunst, sein Leben zu entschlacken. Denn wer nur an der Oberfläche klebt, wird daran gehindert in die Tiefen des Lebens abzutauchen. Hast auch du es nötig, mal den Müll rauszubringen?

Nach ersten Berührungen mit dem Thema Minimalismus hat Thomas den Effekt nicht nur im Materiellen gespürt, sondern auch deutlich im Psychischen. Was mit dem Aussortieren des Kleiderschrankes begann, nahm immer mehr Fahrt auf und durchzieht nun sein gesamtes Leben.

Doch worum geht es beim „Lifestyle“ Minimalismus? Weniger Besitz heißt zunächst einmal weniger Gedanken, die daran verschwendet werden müssen. Ist dieser Besitz auch noch qualitativ hochwertig, setzt man zudem ein deutliches Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft. Nicht vieles Mittelmäßiges, sondern ausreichend Hochwertiges ist die Devise. Das spart auf Dauer Geld und kommt den globalen Ressourcen zugute.

Sich weniger Gedanken um materielle Dinge machen zu müssen, hält den Geist frei für das Wesentliche. Das können ganz unterschiedliche und individuelle Aspekte sein, fest steht jedoch: Weniger Auswahl bedeutet mehr Fokus. Mit diesem Mehr an Fokus lassen sich Businessunternehmungen, Projekte und Ideen deutlich besser umsetzen. Schon Bruce Lee sagte:

It’s not the daily increase but daily decrease. Hack away at the unessential.

Da Minimalismus nicht im Handumdrehen erreicht werden kann und einige Fallstricke bei der Umsetzung lauern, hat Thomas einen langfristigen Kurs zum Thema ins Leben gerufen. Mehr dazu erfährst du im Podcast. Jetzt reinhören!

Der Kurs: http://thomasmangold.me/kurse/minimalismus-fuer-normalbuerger-aktion/
Mehr zum Thema: www.selbst-management.biz/minimalismus/

Abonniere den Podcast

Der I LOVE MONDAYS Podcast ist auch kostenlos bei iTunes und bei Stitcher verfügbar. Du kannst den Podcast dort abonnieren und hast so immer gleich die neueste Folge auf deinem Smartphone oder Laptop.

Über eine Bewertung des Podcasts bei iTunes würde ich mich zudem sehr freuen, da nur mit ausreichend Bewertungen der Podcast für andere Hörer sichtbar wird.

Hast du eine Frage oder möchtest einen Kommentar loswerden? Dann lasse mir gern eine Mail zukommen unter tim@earthcity.de

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tim Chimoy
Über den Autor

Tim Chimoy

Tim beschäftigt sich seit 2012 mit den Themen ortsunabhängiges Arbeiten und digitales Unternehmertum. Er verdient sein Geld als Architekt, Buchautor und Berater für Neues Arbeiten und digitale Transformation. Zudem ist er Gründer des Citizen Circle. Auch wenn Tim viel und gern unterwegs ist: Sein Zuhause ist zur Zeit die Stadt Chiang Mai im Norden Thailands.

Eine Antwort zu “I love Mondays 034: Minimalismus”

  1. Ich freue mich jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit „Deinen Podcast“ zu hören.
    Mal schauen wie lange nocht.
    Ich bin auf dem besten Wege dahin.
    Auch dank deiner Bücher und deiner Inspiration.
    Vielen Dank dafür !!!
    Machh weiter so!!!

Hinterlasse eine Antwort